Preßluftflaschen im Füllraum
Preßluftflaschen im Füllraum

Für den Taucher nur das Beste!
Optimale Versorgung vor Ort

Alles auf einen Blick!
Alles auf einen Blick!

Für den Taucher nur das Beste!
Für den Taucher nur das Beste!

Preßluftflaschen im Füllraum
»Wenoll« - immer an Bord!

Sicherheit

Mindestalter

Sicherheit beim Tauchen beginnt mit den richtigen körperlichen Voraussetzungen. Erst mit einem Alter von 12 Jahren ist die menschliche Lunge weit genug entwickelt, die Kraft für die Atemarbeit unter Wasser aufzubringen. Aus diesem Grund bilden wir nur Personen aus, die dieses Mindestalter erreicht haben.

Ausrüstung

Eine gute und gepflegte Ausrüstung sorgt dafür, daß ihr Euch auf den Tauchgang konzentrieren könnt. Alle Ausrüstungsgegenstände pflegen und warten wir, soweit wir das können und dürfen, regelmäßig in unserer eigenen Werkstatt.

Dekokammer

In El Gouna befindet sich die derzeit größte und modernste Dekokammer an der Westküste des Roten Meeres. Wir bieten in Zusammenarbeit mit DECO International für nur 6 US-Dollar die komplette Notfallversorgung in diesem Krankenhaus für drei Wochen ab der Zahlung an.

Wenoll-System

Tauchunfälle passieren selten und haben gravierende Auswirkungen. Entscheidend für die erfolgreiche Behandlung einer Dekompressionskrankheit ist der unmittelbare Beginn einer effektiven Therapie. Jedes unserer Boote verfügt über ein Wenoll-System und wer Teil meiner Crew ist, ist in die Bedienung dieses Systems eingewiesen. So können wir im Fall der Fälle schon vor Ort mit der Therapie beginnen. An Land kann die Behandlung ohne Unterbrechung in der Dekokammer fortgesetzt werden.

Preßluftflaschen, TÜV

Wir haben ausschließlich Preßluftflaschen aus Stahl. Die Flaschen werden wie es der TÜV vorschreibt regelmäßig überprüft, damit ihr beruhigt tauchen gehen könnt.

Funk/Mobiltelefon

Alle unsere Crews, sowohl an Land als auch auf dem Wasser, sind mit Funk und/oder Mobiltelefonen ausgestattet. So können wir jederzeit Hilfe anfordern und gegebenenfalls an Land alles vorbereiten lassen, damit Ihr im Falle eines Tauchunfalls schnellstmöglich die optimale Versorgung erhalten könnt.

Reviere

Das Rote Meer ist den Sommer über ein Revier in dem man sich sorglos bewegen kann. Im Winter, bedingt durch den Wind, gibt es jedoch mehr Wellengang. Da schaukelt es da schon manchmal zuviel für uns Landratten. Um Euch die Übelkeit zu ersparen, laufen unsere Boote in der Winterzeit vornehmlich die im inneren Teil des großen Riffgürtels gelegenen Tauchziele an.

Alkohol an Bord

Alkohol und Tauchen verträgt sich nicht. Auf unseren Booten gilt deshalb striktes Alkoholverbot. Verstöße ahnden wir mit sofortigem Verweis von der Basis.

Feuerlöscher

Feuerlöscher auf Booten sind in Ägypten keine Selbstverständlichkeit. Wir haben dafür gesorgt, daß unsere Boote mit Feuerlöschern ausgestattet sind und überprüfen diese Ausrüstung auch regelmäßig.